Wie man Parfüm herstellt

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Parfums verschiedene Namen und unterschiedliche Düfte haben? Viele beeilen sich heutzutage sogar damit, ihr eigenes Parfüm auf den Markt zu bringen. Nun, das liegt an bestimmten Gründen, die Sie vielleicht interessant finden.

Einer der konkreten Gründe, warum so viele berühmte Namen ihre Düfte jetzt so schnell vorstellen, ist, dass Parfums sehr einfache Produkte sind, die leicht herzustellen sind. Die Herstellung von Parfums erfordert möglicherweise nur wenig Zeit, Interesse und Mühe von Ihnen. Abgesehen davon sind die in der Parfümformel verwendeten Inhaltsstoffe ziemlich erschwinglich. Sie sind sogar in einer Reihe von Geschäften auf der ganzen Welt zu finden. Und mit dem heutigen technologischen Fortschritt kann ein neuer Duft schnell kreiert werden.

Also, wie macht man Parfüm?
Zu wissen, wie man Parfüm herstellt, ist ein ziemlich weiser Schachzug. Nun, um Parfüm herzustellen, müssen Sie zuerst die Grundzutaten notieren. Beachten Sie, dass Parfums im Wesentlichen ätherische Öle, Wasser und reinen Getreidealkohol wie Wodka enthalten. Von diesen Inhaltsstoffen sind die ätherischen Öle diejenigen, die stärker konzentriert werden müssen. Die Diskussion darüber, wie man Parfüm herstellt, beginnt im Grunde mit der Betrachtung der ätherischen Öle.

Um eine gute Parfümflasche herzustellen, beginnen die meisten Parfümeure damit, die ätherischen Öle nach ihrem Gewicht zu sortieren. Dies entspricht typischerweise der etablierten Formel. Sie sortieren die Öle nach ihren Notizen. Wenn Sie also darüber nachdenken, wie man Parfüm herstellt, verstehen Sie, dass die ätherischen Öle in ihren Noten variieren. Zu den Kopfnoten gehören Orange, Zitrone, grüne Minze, Pfefferminze, Grapefruit, Bergamotte und Limette. Die Öle mit Herznoten sind Koriander, Majoran, Basilikum, Palmarosa, Rose, Geranie, Rosmarin, Pettitgrain und Lavendel. Patschuli, Zedernholz, Sandelholz, Weihrauch und Vetiver gehören zur Kategorie der Basisnoten.

Sie haben also die Grundnoten kennengelernt. Nun, wie man Parfüm herstellt, beinhaltet auch das Bewusstsein, das richtige Verhältnis der ätherischen Öle zu Wasser und Alkohol aufrechtzuerhalten. Normalerweise ist dies die Formel: 15 bis 30 Prozent ätherisches Öl, 70 bis 80 Prozent Alkohol und mindestens 5 Prozent Wasser. Apropos Wasser, versuchen Sie, nur destilliertes Wasser oder Quellwasser aus Flaschen zu verwenden. Kaufen Sie außerdem nur den 100%igen Wodka für den Alkoholgehalt Ihres Parfüms. Wer mag, kann auch Brandy verwenden. Und wenn Sie Ihren Kreationen Farbe verleihen möchten, können Sie dies tun, indem Sie eine natürliche pflanzliche Lebensmittelfarbe verwenden.

Zu wissen, wie man Parfüm herstellt, beinhaltet auch das Bewusstsein für den schlimmsten Feind des Parfüms, nämlich die Sonne. Achten Sie also beim Abfüllen Ihrer Kreationen darauf, dass die Flaschen sterilisiert und nicht durchtrennt sind. Durchsichtige Flaschen ziehen nur die Sonne an. Wenn Sie Ihre Kreationen jedoch lieber in einem schicken Flakon präsentieren möchten, geben Sie die größte Menge Ihres Parfüms in ein separates Gefäß.

Schreiben Sie zum Schluss Ihre Formel auf und merken Sie sich alle Tropfen ätherischer Öle, die Sie verwenden. Ein einziger hinzugefügter Tropfen kann die gesamte Formel völlig verändern. Nehmen Sie also ein Notizbuch mit, wenn Sie lernen, wie man Parfüm herstellt.

Bestseller Nr. 1
Prix Parfüm selber machen erwachsene Geschenk- Set Duft (für Damen)
  • Werden Sie Ihr eigener Parfümeur
  • Kreieren Sie Ihr Parfüm aus 6 Prix Parfüm Konzentraten (Herrendüfte)
  • Mit dem Alkohol steuern Sie die Intensität / Eau de Parfum oder Eau de Toilette
  • Ideal als Geschenkidee in Hochwertiger Geschenk Box
  • Erweiterbar! Bestellen Sie jederzeit weitere Konzentrate und Zubehör einfach nach
AngebotBestseller Nr. 3
Galileo Lab – Mein Parfümlabor, wohlriechende Düfte und Parfüms, spannender Experimentierkasten für Zuhause, ideal als Geschenk, Spielzeug für Kinder ab 8 Jahren von Clementoni 59070
  • Deine eigene Parfümerie: Der Experimentierkasten lässt Ihr Kind in die spannende Welt der Düfte eintauchen und mithilfe des Handbuchs viele verschiedene Verfahren der Parfüm-Herstellung kennenlernen
  • Kreative Duftkreationen: Das Spiel-Set mit seinem Forschungs-Labor bietet Ihrem Kind alle Essenzen und Zutaten, die es für die Erschaffung seiner eigenen, wunderbar duftenden Parfüms benötigt
  • Lieferumfang: 1 x Galileo Lab Mein Parfümlabor, Wissenschaft für Kinder ab 8 Jahren von Clementoni
  • Vielfältige Varianten: Mit dem Baukasten-Set können kleine Chemiker bezaubernde Duft-Kreationen herstellen – egal ob Parfüm-Spray, Lufterfrischer fürs Auto, Potpourris, Badesalze oder parfümierte Figuren aus Gips
  • Beeindruckende Experimente: Wecken Sie schon früh das Interesse für die Naturwissenschaft und chemische Prozesse und bringen Jungen und Mädchen mit dieser Geschenkidee spielend die spannenden Wunder der Wissenschaft näher

Letzte Aktualisierung am 9.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API