XerJoff Oud Stars – Alexandria II

Entdecken Sie den betörenden Klang von XerJoff Oud Stars – Alexandria II und lassen Sie sich von einer Hommage an die Sinne verzaubern. Dieses Parfum ist eine Reise in die orientalische Welt der Düfte und bietet eine meisterhafte Mischung aus verschiedenen Noten, welche perfekt aufeinander abgestimmt sind. Die Kopfnote des Duftes begeistert mit frischen Zitrusaromen wie Bergamotte und Limette, welche direkt einen bleibenden Eindruck hinterlassen. In der Herznote vereinen sich sinnliche Nuancen wie Rose, Jasmin und Ylang-Ylang zu einem einzigartigen Bouquet, welches seine Trägerin oder seinen Träger in eine andere Welt entführt. Besonders beeindruckend ist jedoch die Basisnote des Parfums: Hier dominieren warme Holznoten sowie das namensgebende Oudöl, welches dem Duft seine Einzigartigkeit verleiht und für langanhaltenden Zauber sorgt. Doch nicht nur der Duft selbst überzeugt: Der elegante Flakon mit goldenem Schriftzug wirkt äußerst ästhetisch und unterstreicht den luxuriösen Charakter des Parfums. Das Dufterzeugnis eignet sich sowohl für besondere Anlässe als auch für den täglichen Gebrauch – dank seiner hohen Haltbarkeit bleibt er lange auf der Haut erhalten und begleitet seinen Träger oder seine Trägerin durch den ganzen Tag.

Die Geschichte hinter dem Duft: Eine Hommage an die Sinne

Hinter jedem Parfum verbirgt sich eine Geschichte, die geprägt ist von Persönlichkeit und Emotionen. So auch bei XerJoff Oud Stars – Alexandria II, dessen Duftkomposition eine wahre Hommage an die Sinne darstellt. Die Geschichte des Parfums beginnt in der orientalischen Welt, wo das Oud-Holz als eines der wertvollsten Rohstoffe gilt und seit Jahrhunderten für seine einzigartigen olfaktorischen Eigenschaften geschätzt wird. Der Gründer und kreative Kopf von XerJoff, Sergio Momo, hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Tradition aufzugreifen und sie in modernem Gewand zu präsentieren. Mit Alexandria II ist ihm dies zweifellos gelungen: Die Komposition verbindet orientalische Noten wie Safran, Zimt oder Weihrauch mit floralen Nuancen wie Rose oder Jasmin zu einem einzigartigen Dufterlebnis. Doch es geht nicht nur um die Auswahl der einzelnen Ingredienzen – vielmehr kommt es darauf an, wie sie zueinander kombiniert werden. Hier zeigt sich Sergio Momos Meisterschaft als Parfümeur: Jede Note wurde mit Bedacht gewählt und in einer perfekten Balance zusammengeführt. Das Ergebnis ist ein betörender Klang aus sinnlichen Nuancen wie Amber oder Moschus, der den Träger umhüllt und ihn auf eine Reise durch die orientalische Welt entführt. Doch keine Sorge – trotz seiner Intensität wirkt das Parfum keineswegs überladen oder aufdringlich. Vielmehr ist es ein subtiler Duft, der seine Wirkung langsam entfaltet und noch lange nach dem Auftragen präsent bleibt. Insgesamt eine Hommage an die Sinne – ein Dufterlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die Komposition des Duftes: Eine meisterhafte Mischung aus orientalischen Noten

Eine meisterhafte Mischung aus orientalischen Noten, die perfekt aufeinander abgestimmt sind. Der Duft ist eine Hommage an die Sinne und erzählt die Geschichte einer vergangenen Epoche voller Pracht und Opulenz. Die Kopfnote verzaubert Sie mit einem leichten Hauch von Bergamotte und Zitrone, der schnell von der Herznote abgelöst wird. In der Herznote treffen sich sinnliche Nuancen wie Jasmin, Rose und Weihrauch zu einer wunderbaren Melodie. Die Basisnote enthält ein warmes, holziges Aroma aus Sandelholz, Moschus und Tonkabohne, das den langanhaltenden Zauber des Parfums ausmacht. Die orientalischen Noten des Duftes bringen eine Mystik mit sich, die Ihre Sinne betört und Sie in eine andere Welt entführt. Es ist ein olfaktorisches Erlebnis wie kein anderes: Ein Spiel aus Lichtern und Schatten in einem endlosen Labyrinth voller geheimer Gärten und Paläste. Die Komposition des Duftes ist so kunstvoll gestaltet worden, dass jeder Akkord seine eigene Rolle spielt und dazu beiträgt, das Gesamtbild zu vervollständigen. Das Ergebnis ist ein olfaktorisches Meisterwerk – ein unvergleichliches Kunstwerk für Kennerinnen und Kenner. Der Flakon selbst repräsentiert die Ästhetik dieser besonderen Zeitperiode: Eine Kombination aus Goldtönen mit blauen Akzenten bildet einen perfekten Rahmen für den magischen Duft, der sich darin befindet. Das Parfum ist ein wahres Kunstwerk, das Sie in eine andere Welt entführt und Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre Sinne zu erleben wie nie zuvor. Insgesamt ein besonderes Parfum, das alle Sinne betört. Die Komposition des Duftes bringt orientalische Noten kunstvoll zusammen und erzählt eine Geschichte voller Pracht und Opulenz. Der Flakon selbst ist ein ästhetisches Meisterwerk und rundet das Gesamtbild ab. Wenn Sie nach einem olfaktorischen Erlebnis suchen, sollten Sie unbedingt dieses Produkt ausprobieren.

Der erste Eindruck: Lassen Sie sich von der Kopfnote verzaubern

Bevor der Herznote und der Basisnote Beachtung geschenkt wird, ist es wichtig, sich auf die Kopfnote zu konzentrieren. Diese erste Duftwahrnehmung ist entscheidend für das Gesamterlebnis des Parfums. Die Kopfnote wird Sie bezaubern mit einem frischen Hauch von Bergamotte und Limette, gepaart mit dem leichten Aroma von rosa Pfeffer. Dieses perfekte Zusammenspiel aus verschiedenen Aromen verleiht dem Duft seine einzigartige Persönlichkeit und lässt Sie in eine Welt voller Sinnlichkeit eintauchen. Lassen Sie sich also vom ersten Eindruck verzaubern und entdecken Sie die faszinierende Geschichte hinter diesem meisterhaften Parfum!

Das Herz des Duftes: Erfahren Sie mehr über die sinnlichen Nuancen in der Herznote

In der Herznote offenbart sich die wahre Schönheit dieses einzigartigen Duftes. Hier treffen sinnliche Nuancen aufeinander und entfalten eine betörende Wirkung auf die Sinne. Die Herznote wird durch Jasmin, Rose und Ylang-Ylang geprägt, die dem Parfum eine feminine und romantische Note verleihen. Doch auch würzige Akzente wie Kardamom und Nelken kommen hier zum Einsatz und bringen eine gewisse Tiefe in den Duft. Diese harmonische Mischung aus Blüten- und Gewürznoten macht das Produkt zu einem außergewöhnlichen Erlebnis für alle, die sich nach einer sinnlichen Erfahrung sehnen. Ein Spritzer dieses Parfums genügt, um in eine Welt voller Leidenschaft und Sinnlichkeit einzutauchen.

Die Basisnote und ihr langanhaltender Zauber

Die Basisnote ist das Fundament des Duftes und verleiht ihm seine Beständigkeit. Sie entfaltet sich erst nach einiger Zeit auf der Haut und bleibt lange präsent. Im diesem Falle ist die Basisnote besonders intensiv und faszinierend. Hier vereinen sich warme, holzige Noten mit süßen Aromen zu einem sinnlichen Erlebnis für die Sinne. Der Duft von Sandelholz, Vetiver und Patchouli wird durch Vanille, Tonkabohne und Benzoe abgerundet – eine perfekte Kombination aus orientalischen Nuancen, die den Träger oder die Trägerin in einen betörenden Bann ziehen kann. Die Basisnote hat einen langanhaltenden Zauber, der den Duft zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Wer diesen Duft trägt, wird sicherlich viele Komplimente erhalten und immer wieder darauf angesprochen werden.

Der Flakon als ästhetisches Meisterwerk

Das betörende Aroma wird nicht nur durch seine einzigartige Komposition und den hochwertigen Inhaltsstoffen erreicht, sondern auch durch den ästhetischen Flakon, der das Parfum enthält. Der Flakon ist ein Meisterwerk in sich, welches die Sinne auf eine visuelle Ebene anspricht. Die klaren Linien und die elegante Form erinnern an antike griechische Architektur und verleihen dem Flakon eine majestätische Ausstrahlung. Das goldene Relief des Deckels zeigt kunstvoll gestaltete Details, die das luxuriöse Erscheinungsbild des Flakons unterstreichen. Nicht nur der Inhalt dieses Dufts ist ein Erlebnis für die Sinne, sondern auch der Anblick des wunderschönen Gefäßes ist eine wahre Freude für jeden Ästheten. Der Flakon ist ein Symbol für zeitlose Schönheit und unvergleichliche Eleganz – genau wie der Duft selbst.

Anwendung und Haltbarkeit des Parfums

Um das volle Potenzial auszuschöpfen, ist es wichtig, die Anwendung und Haltbarkeit des Duftes zu verstehen. Die Dosierung spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Weniger ist oft mehr, vor allem bei einem so intensiven und betörenden Duft wie diesem. Vermeiden Sie es, das Parfum direkt auf die Haut zu sprühen. Tragen Sie stattdessen eine kleine Menge auf Ihre Handgelenke oder den Hals auf und verreiben Sie es sanft. So verteilt sich der Duft gleichmäßig und hält länger an. Die Haltbarkeit ist beeindruckend langanhaltend. Der Duft bleibt über Stunden hinweg präsent und entwickelt sich dabei stetig weiter, bis er schließlich in einer warmen Basisnote ausklingt. Wenn Sie möchten, dass der Duft noch länger anhält, können Sie ihn auch auf Ihre Kleidung sprühen.
Produktempfehlungen

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Xerjoff Oud Stars Alexandria II Parfum UNISEX 30 ml Uni
  • Wenn Sie Parfüm auftragen, reiben Sie es nicht
  • Bewahren Sie das Parfüm an einem kühlen Ort auf
  • Tragen Sie Parfüm auf die Bereiche des Körpers auf, wo der Puls schlägt: Handgelenke, Schlüsselbeine, hinter den Ohren oder auf der Rückseite des Ellenbogens
  • Parfümieren Sie die Kleidung nicht, um irreparable Flecken auf der Kleidung zu vermeiden

Andere Produkte aus dem Shop:

Nicht vorrätig

28,90

Enthält 19% MwSt.
(289,00 / 1 L)
zzgl. Versand
Nicht vorrätig

28,90

Enthält 19% MwSt.
(289,00 / 1 L)
zzgl. Versand
Nicht vorrätig

28,90

Enthält 19% MwSt.
(289,00 / 1 L)
zzgl. Versand
Nicht vorrätig

28,90

Enthält 19% MwSt.
(289,00 / 1 L)
zzgl. Versand
Nicht vorrätig

25,90

Enthält 19% MwSt.
(259,00 / 1 L)
zzgl. Versand
Nicht vorrätig

28,90

Enthält 19% MwSt.
(289,00 / 1 L)
zzgl. Versand
Nicht vorrätig

25,90

Enthält 19% MwSt.
(259,00 / 1 L)
zzgl. Versand
Nicht vorrätig

28,90

Enthält 19% MwSt.
(289,00 / 1 L)
zzgl. Versand
XJ 1861 Naxos
Erba Pura

Letzte Aktualisierung am 21.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API